Bekomme die besten WordPress Tipps kostenlos!

Jetzt für den Newsletter anmelden (anschließend Spam Ordner prüfen):

Tipps für die eigene 404 Fehlerseite

Die optimale 404 Fehlerseite.

Besucht ein Besucher eine Seite oder einen Artikel, den es nicht (mehr) gibt, so bekommt er im Browser einen 404 „Seite nicht gefunden“ Fehler. Nach dem ändern der Permalink Struktur können solche Fehler ebenfalls auftreten. Dann kann es passieren, dass WordPress unter der neue URL Struktur die alten Beiträge und Seiten nicht mehr findet. In diesem Artikel wird erklärt wie man eine optimale 404 Fehler Seite in WordPress erstellt und diese testet.

Continue reading…

Nicht verknüpfte Bilder anzeigen

In WordPress nicht verknüpfte Bilder anzeigen.

Über die Mediathek von WordPress kann man sich Bilder anzeigen, welche nicht mit einem Beitrag verknüpft sind. Ein Bild wird mit einem Beitrag verknüpft, wenn es dort eingebunden wird und bleibt so lange mit dem Beitrag verknüpft, bis der Artikel gelöscht wird. Erst wenn der Artikel auch aus dem Papierkorb gelöscht wurde, wird das Bild als „nicht verknüpft“ erkennbar.
Und so kann man sich nicht verknüpfte Bilder anzeigen lassen:

Continue reading…

Individuelle Menüs in WordPress anlegen

Eigene Menüs mit WordPress anlegen.

Eine eigene Seitenstruktur mit WordPress anzulegen ist relativ einfach, bietet aber mehr Möglichkeiten als auf den ersten Blick vermutet. Egal ob man die Reihenfolge seiner Menüpunkte, ein Menü über ein Widget in der Sidebar einbinden möchte oder ein Menüpunkt auf eine bestimmte Kategorie zeigen soll. In diesem Artikel werden die wichtigsten Möglichkeiten zur Gestaltung eines individuellen Menüs erklärt.

Continue reading…

Das wichtigste über Plugins, Widgets und Co

Plugins, Widgets und Co

­

Wer mit WordPress beginnen möchte oder bereits etwas Erfahrung gesammelt hat, dem begegnen immer wieder Begriffe wie Plugin oder Widget und hin und wieder fragt man sich auch ob man für einen Text lieber einen Beitrag schreibt oder eine extra Seite anlegt. Dieser Beitrag ist für Anfänger aber auch für fortgeschrittene Leser und WordPress Benutzer geeignet.

Continue reading…